09.03.2020

Liebe Eltern!

seit dem vergangenen Wochenende gilt folgende Allgemeinverfügung für Kindertageseinrichtungen und Schulen:

1. Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zur Einschulung, die sich innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet
entsprechend der aktuellen Festlegung durch das Robert Koch-Institut (RKI) aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum
von 14 Tagen seit Rückkehr aus dem Risikogebiet keine Schule, Kindertageseinrichtung, Kindertagespflegestelle oder
heilpädagogische Tagesstätte betreten. Ausreichend ist, dass die Festlegung des Gebietes als Risikogebiet durch das RKI
innerhalb der 14-Tages-Frist erfolgt.

Die Risikogebiete sind unter
https://www.rki.de/DE/Content/In-fAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html
tagesaktuell abrufbar. Schülerinnen und Schüler sowie Kinder bis zur Einschulung haben sich in einem Risikogebiet aufgehalten,
wenn sie dort kumulativ mindestens 15-minütigen Kontakt zu einer anderen Person als den Mitreisenden im Abstand von weniger
als 75 cm hatten.

Wir bitten Sie aber auch, sich darüber hinaus regelmäßig auf der Seite des Sozialministeriums unter
https://www.stmas.bayern.de/coronavirus-info/index.php
zu informieren.